Sumse-Suse Keil | Sopranistin · Schauspielerin · Theaterpädagogin

Sopranistin · Schauspielerin · Theaterpädagogin

Navigation
Theateraufführungen in Schulen

Theaterpedagogik Theaterpedagogik Theaterpedagogik

Auf Initiative von Klassenlehrern habe ich einige Schultheaterprojekte geleitet, die bei Schülern, Lehrern und Eltern allgemeinen Anklang fanden.
Ziel meiner Theaterprojekte ist es, durch theaterpädagogische Arbeit soziale und kreative Kompetenz zu fördern.
Als Schauspielerin und Regisseurin bringe ich den Kindern und Jugendlichen die darstellerischen Gestaltungsmöglichkeiten näher, wodurch ihnen ein intensiver Einblick in die Theaterwelt eröffnet werden kann.
Die Schüler lernen Sprache, Mimik, Komik und schauspielerische Ausdruckmittel vor Publikum einzusetzen.
Sie begreifen, dass auch die scheinbar leicht zugängliche Komödie nur durch diszipliniertes Arbeiten vor Publikum erfolgreich präsentiert werden kann.
Spaß und Spielfreude kommen dabei nicht zu kurz.

Meine Arbeit kennzeichnet sich dadurch, dass ich die Lerngruppe in der Einstiegsveranstaltung beobachte, um dann für sie passende Texte auszuwählen bzw. selbst zu schreiben.
Diese können auf Wunsch auch 2-sprachig (englisch-deutsch, französisch-deutsch oder spanisch-deutsch) verfasst werden (siehe DVD), um den Schülern auf spielerische Weise die Fremdsprache näher zu bringen.


Theaterpedagogik Theaterpedagogik Theaterpedagogik

Engagements als Regisseurin

2010- Regie für „Hansitos Erlösung“ Schulaufführung in der spanischen Europa-Schule Friedrichshain

2009 Regie für „Deutschland sucht den Megastar“ (Parodie der Fernsehsendung) Abschlusstheateraufführung der sechsten Klasse der « Walt Disney Schule » in Rudow

2009 Regie u. Autorin für das Jugendtheaterstück „La nouvelle espoir de la France“ und „Carmen“ (G. Bizet) Abschlussinszenierung der deutsch-französischen Kulturfreizeit in Eisenach
Träger und Förderer: AMJ (Arbeitskreis Musik in der Jugend)

2009 Leitung des Linguistikkurses des deutsch-französichen Jugendsymphonieorchesters in St. Lunaire (Bretagne, Förderer: Ofaj)

2008 Regie diverser Sketche und Leitung des Linguistikkurses des deutsch-französischen Jugendsymphonieorchesters in Dinard (Bretagne, Förderer: Ofaj)

2008 Leitung des Theaterateliers für die deutsch-französische Kulturfreizeit (AMJ)
Leitung der Musical-Tanzgruppe

2004- Regie für die One-woman-show „Eds & Pats go wild“ im Theatre de Montmartre,
Darstellerin: Josie Tweed

2001-2003 Regieassistenz bei der Regisseurin Lesley Chatterly im Theatre du Marais (Paris)
für „die Möwe“ von A. Tschechow „Beyond Therapy“ von C. Durang und weitere Stücke

2000 Regieassistenz für diverse Stücke in Hoxton Hall Community Theatre, London

Für weitere Informationen,
klicken Sie bitte hier